Für Ihren Bedarf an Danfoss-Thermostatventilen bieten wir mit unserem kostenlosen Entdeckungsservice die am besten geeigneten Lösungen für Ihr Projekt.

Kostenlose Pre-Discovery-Bestpreisgarantie!

Danfoss Thermostatventil

Danfoss Thermostatventil Bild

Was ist ein Thermostat-Heizkörperventil (TRV)?

TRV ist ein 'automatisches Heizkörperventil', das anstelle von manuell betätigten (manuellen) Heizkörperventilen in Heizsystemen für Heizkörper (Kern) verwendet wird.

Mit TRV können Sie die Raumtemperatur auf den gewünschten Wert einstellen, konstant halten und bei Bedarf neu einstellen.

Dank des Mechanismus in TRV; Passt die zum Kühler fließende Wassermenge automatisch an (verringert oder erhöht sie), um die Raumtemperatur auf dem gewünschten Wert konstant zu halten. Auf diese Weise wird TRV; Es ermöglicht Ihnen, Komfort bei der gewünschten Raumtemperatur zu erleben.

TRV, diğer harici (güneş vb.) ve dâhili (ortamda bulunan insanlar, çalışan elektrikli cihazlar vb.) kaynaklardan yayılan ısının, oda sıcaklığını arttıran etkilerini algılayarak, gereksiz sıcaklık dalgalanmalarının önüne geçer ve bu sayede %30’a varan oranlarda enerji tasarrufu sağlar.

Überlegene Eigenschaften von Danfoss Thermostat-Heizkörperventilen:

• Yüksek Performans, %30’a varan enerji tasarrufu

Lange Lebensdauer

Präzision und hochwertige Verarbeitung

Schnelle Montage

Einfache Voreinstellung

• Unterschiedliche Lösungen je nach Anforderung. Breite Palette von Produkten

Patentierte Snap-Click-Verbindung

Erfinder des Thermostat-Heizkörperventils (TRV) und Marktführer auf der ganzen Welt; Danfoss.


Danfoss Thermostatventilmodelle

1. Montage des Ventilkörpers am Kühler

Die folgenden Schritte werden während der Montage des Ventilkörpers ausgeführt.

  • Die Verbindung am Ventilkörper wird entfernt. Der Teil, an dem das Ventil mit dem Kühler verbunden wird, wird mit einem Dichtungselement (Leinen, Paste, Telfon usw.) umwickelt und am Kühler montiert.
  • Das Dichtungselement wird um das Rohr gewickelt, an das das Ventil angeschlossen wird, und der Ventilkörper wird am Rohr montiert.
  • Anschließend wird die Ventilkörperbaugruppe abgeschlossen, indem der Ventilkörper, der mit der Verbindung am Kühler am Rohr montiert ist, mit einem Schraubenschlüssel festgezogen wird.

2. Installation des Sensors

Nachdem der Ventilkörper korrekt am Kühler montiert wurde, wird die Ventilkörperabdeckung entfernt. Der Sensor kann ohne Ausrüstung einfach an das Ventil angeschlossen werden. Wenn der Sensor am Gehäuse angebracht ist, wird die Federverriegelungsverbindung aktiviert und der Sensor ist fest verbunden.


Danfoss Temperatureinstellung mit Thermostatventil

Mit dem Thermostat-Heizkörperventil von Danfoss haben Sie die Möglichkeit, die Temperatur jedes unabhängigen Abschnitts (Raums) in Ihrem Haus oder Arbeitsplatz anzupassen und zu steuern. Die gewünschte Raumtemperatur wird durch Drehen des Einstellrads am Sensor eingestellt.


Temperaturbegrenzung im Thermostat-Heizkörperventil

Der Sensor kann durch Verwendung der oberen und unteren Begrenzungsstifte für den Betrieb in bestimmten Temperaturbereichen eingeschränkt werden.

Temperaturuntergrenze

Nach dem Einbau des Thermostat-Heizkörperventils (TRV) in die Anlage wird die Sensortemperaturanzeige für die untere Temperaturbegrenzung in die Position * (Stern) gedreht. Wenn Sie den unteren Begrenzungsstift mit Hilfe eines Schraubendrehers gedrückt halten, wird die Sensorskala bis zu dem Punkt gedreht, an dem die untere Begrenzung hergestellt wird, und der Begrenzungsstift wird bei der Temperatur freigegeben, bei der die untere Begrenzung hergestellt wird.

Temperaturobergrenze

Zur Temperaturbegrenzung wird die Sensortemperaturanzeige auf 5 (fünf) gestellt. Der obere Begrenzungsstift wird mit Hilfe eines Schraubendrehers gedrückt und die Sensorskala wird bis zu dem Punkt gedreht, an dem die obere Begrenzung hergestellt wird, und der Begrenzungsstift wird bei der Temperatur belassen, bei der die obere Begrenzung hergestellt wird.


Danfoss® Katalog der Thermostat-Heizkörperventile